Herzlich              Willkommen

 

 

 

 

 

 1. Dan (den schwarzen Gürtel)

 

 

Fünf Jiuka des TV-Altenstadt dürfen

 

         sich nun Sensei nennen

 

Viele Jahre sind vergangen seit Theresa Jakob, Benjamin Weng, Simon Schöfisch, Marco Kenjic und Francesco Negro, sich in der  Ju-Jitsu  Gruppe des TVA eingefunden hatten, um die Kampfkunst zu erlernen.

 

 

 

 

 Im Laufe der Zeit absolvierten sie die 5 Kyu Prüfungen (Schülergrade), welche Voraussetzung sind, um in den Meistergrad aufzusteigen, also den 1. Dan (den schwarzen Gürtel), zu erhalten.


Neben Hanshi Günter Biegert, bildete vor allem Sensei Stanislaw Witmajer die fünf Schüler aus. Er trainierte mit ihnen über Jahre hinweg, eine Vielzahl von Schlag-, Wurf-, Hebel-, Würge- und Waffenabwehrtechniken sowohl im Stand als auch am Boden.

Zusammen wurde an den Techniken und deren einwandfreier Ausführung gefeilt, um dann individuelle, vielseitige und komplexe Prüfungsprogramme zu erstellen, die den hohen Anforderungen der Großmeister Genüge leisten können.

 

Am 24. September 2016 war es dann soweit, die Jiuka traten, in der Sportschule Schercher (IBAMA) in Aalen-Ebnat vor die Prüfer Hanshi Günter Biegert, Hanshi Jürgen Schercher und Sensei Christian Hubo.

 

 

 

 

„In der DAN-Prüfung IBAMA-Baden Württemberg, SHO-DAN JU JITSU (1. DAN) am 24.9.16 zeigten alle ein abwechslungsreiche und interessante Darstellung der Techniken.“ (Jürgen Schercher)
Zur großen Freude aller, konnten die fünf Prüflinge sowie ein weiterer Anwärter aus Plauen (Sachsen) überzeugen und die Herausforderung meistern.

Am Ende wurde allen das Dan-Diplom sowie der zugehörige schwarze Gürtel überreicht.

Der Dank der frischgebackenen Sensei geht selbstverständlich an die Jurymitglieder Hanshi Günter Biegert, Hanshi Jürgen Schercher und Sensei Christian Hubo.

 

 

 9

 

 

 Theresa  Jakob

 11

                                          

 

Benjamin Weng

14

 

 

Simon Schöfisch

 12

 

 

Marco Kenjic

 

 13

 

 

Francesco Negro

 

 15


Insbesondere aber gilt der Dank Sensei Stanislaw Witmajer, der uns über insgesamt 10 Jahre hinweg, begleitet, trainiert und motiviert hat. Ohne ihn wäre es keinem von uns möglich gewesen dieses hohe Ziel zu erreichen.

In diesem Sinne hoffen wir auf viele weitere gemeinsame, sportliche Jahre.

                                                                                                     

                                                                                         Theresa Jakob

 

 

 

 

 

Gute Gründe für Jiu Jitsu

Jiu Jitsu
 Stärkt das Selbstvertrauen !

Jiu Jitsu
Fördert die Reaktion und Konzentration !

 

Jiu Jitsu
Fördert die Gesundheit und steigert die
Leistungsfähigkeit auch im hohen Alter !

Jiu Jitsu
Lehrt das Vorbeugen diverser Gefahrensituationen !

Jiu Jitsu
ist die Kunst, durch Nachgeben bzw. Ausweichen mit der
Kraft des Angreifers zu siegen, oder ökonomischer
ausgedrückt: Mit geringstem Aufwand den
größtmöglichen Nutzen zu erzielen.


Jiu Jitsu
beinhaltet alles, was eine moderne Selbstverteidigung heute ausmacht:
Griff- und Haltetechniken; Würge- und Hebeltechniken; Schlag- bzw.
Stoßtechniken mit Faust, Ellbogen und Beinen; Wurftechniken; Bodenkampftechniken; Messer-, Stock- und Pistolenabwehren.

 

Wer kann Jiu Jitsu lernen ?
Jiu Jitsu ist eine Allround-Ausbildung; jeder kann diese Kampfkunst heutzutage betreiben, unabhängig von Geschlecht und Alter.

 

Wie gefährlich ist Jiu Jitsu ?
Unter fachkundiger Leitung ist Jiu Jitsu nicht gefährlicher als jede andere Kampfkunst auch, Verletzungen sind sehr selten. Mit kleineren Blessuren wie "blauen Flecken" oder "Muskelkater" muß jedoch gerechnet werden.

 

 

Definition
Jiu - sanft, nachgiebig, bereitwillig
Jitsu - Kunst, Kampfkunst, Kriegstechnik


 

 

 

Einfach vorbei kommen, um uns

 

zuzuschauen

 

Euere Ju-Jitsu Freunde

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Trainingszeiten  

JuJitsu

alle Klassen
Montag 18:00 - 20:00 Uhr
(Pestalozziturnhalle
)

Dienstag 19.30 - 21.45 Uhr
(Pestalozziturnhalle
)

 


Ansprechpartner

Günter Biegert
(Abteilungsleiter)
Eybacher Str.5/1
73312 Geislingen
Tel 07331/68489

TVA Geschäftsstelle
Filsstraße 51
73312 Geislingen
Tel. 07331-60372
tva@tvaltenstadt.de

   
© TV Altenstadt 1873 e.V.