Nächste Termine  

Keine Termine
   

Unsere Sponsoren  

   

Die aktive Tennismannschaft konnte im dritten Spiel der Saison ihre zuletzt nach oben steigende Formkurve nicht bestätigten und verlor ihr Heimspiel gegen den Salacher TC mit 2:4.

Nach dem zuletzt sehr erfolgreichen Start in die Saison gegen den TC Schlat und die SPG Wernau, wollte sich das Team um Mannschaftsführer Sebastian Schmid eine optimale Ausgangsposition für das letzte, alles entscheidende Auswärtsspiel in Owen schaffen. Aufgrund der Ausfälle von Mario Hirner und Thomas Höhle, musste sich das Team erneut anders aufstellen und Johann März von unseren Herren 60 half uns im Einzel aus. An dieser Stelle auch herzlichen Dank dafür, dass der Zusammenhalt und der Teamgedanke auch über die Mannschaftsgrenzen hinweg bestens funktioniert.

Mit den ersten beiden Einzelpaarungen konnte um 14 Uhr bei sonnigen Temperaturen los gelegt werden. Während Sebastian Schmid seinen Gegner mit 6:2 und 6:4 niederkämpfte, musste Andreas Löffler nach einem 4:6, 6:0 in den Match Tie Break, den dieser leider nicht für sich entscheiden konnte (5:10).

In den letzten beiden Einzelpaarungen konnte zum einen Johann März, seine ganze Erfahrung und sein spielerisches Können einbringen und seinen deutlich jüngeren und äußerst spielstarken Gegner mit 3:6, 6:4, und 10:8 besiegen. Auf dem Nebenplatz musste sich Jens Czuka, der nach Verletzung wieder zurück ins Team kehrte, sich in zwei umkämpften Sätzen mit 1:6, und 5:7 geschlagen geben.

Somit stand es nach den Einzelpaarungen 2:2  und es ging in die entscheidenden Doppel.

Das Doppel 1 Schmid/ Czuka hatte einen stark aufspielenden Gegner vor Augen. Aufgrund der hohen Belastung aus den Einzelbegegnungen fehlte es letztendlich an spielerischer Konstanz, so dass die erste Doppelbegegnung leider mit 5:7 und 1:6 verloren ging.

Auf dem Nebenplatz entwickelte sich ebenso ein enges Match und Andreas Löffler und Simon Arzt versuchten nochmals alle Kräfte zu mobilisieren. Am Ende wurde aber auch dieses Match mit 6:7 und 4:6 verloren.

Aufgrund der Tatsache, dass der bisherige Tabellenführer Owen sein Heimspiel gegen die SPG Wernau nicht gewinnen konnte, besteht noch eine kleine Chance für den Aufstieg. Dazu benötigt die Mannschaft vom TV A jedoch einen sehr hohen Auswärtserfolg. Diese Partie steigt am Sonntag den 23.07.2017 beim TC Owen 2 und die Jungs würden sich erneut über die Begleitung einiger „Schlachtenbummler“ zu diesem wichtigen Auswärtsspiel freuen.

Ergebnisse im Detail: https://www.wtb-tennis.de/spielbetrieb/sommer2017/aktive/gruppe/spielbericht/s/8204924.html

   

Smartphone APP  

Habt ihr sie schon drauf? Holt euch unsere TVA App gleich auf euer Smartphone. Kostenlos!

Im App-Store oder Play-Store nach Turnverein Altenstadt suchen oder mit dem Smartphone hier scannen

 

   
   
   
© TV Altenstadt 1873 e.V.