Nächste Termine  

Keine Termine
   

Unsere Sponsoren  

   

Andreas Lffler

Die aktive Tennismannschaft konnte im zweiten Spiel der Saison erneut einen Sieg gegen die Spielgemeinschaft Wernau einfahren und steht momentan auf dem zweiten Tabellenrang.

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt gegen den TC Schlat galt es auswärts in Wernau nachzulegen und auf der guten Leistung im ersten Spiel aufzubauen. Aufgrund des verletzungsbedingten Ausfalls unserer Nummer zwei Jens Czuka, fuhr man mit Thomas Höhle, dessen Formkurve zur Zeit steil nach oben zeigt, an den Neckar nach Wernau. Trotz der Auftaktniederlage der Gastgeber, wollte das Altenstädter Team den Gegner keinesfalls unterschätzen.


Aufgrund der super Tennisanlage in Wernau und der Tatsache, dass keine andere Mannschaft parallel spielte, konnten alle vier Einzelpaarungen um 10 Uhr bei bestem Tenniswetter „angepfiffen“ werden. Während Andreas Löffler (der an zwei aufrückte) 6:1 und 6:3 und Mario Hirner (an drei aufgerückt) mit 6:0 und 6:1 mit starken Auftritten den Gegner keine Chance ließen, mussten Thomas Höhle und Sebastian Schmid etwas mehr kämpfen. Schmid musste nach 6:2 und 3:6 in die Verlängerung, gewann jedoch den Match-Tie-Break mit 10:3 und siegte letzten Endes verdient gegen die Nummer eins der Gäste. Thomas Höhle musste sich in seinem ersten offiziellen Einzelmatch seiner noch jungen Tenniskarriere nach einem hart umkämpften ersten Satz mit 7:6 und 6:0 geschlagen geben. Somit stand es nach den Einzelpaarungen 3:1 für das Team vom TV A und die Weichen waren auf Sieg gestellt. Jedoch musste noch ein Doppel gewonnen werden, um alles klar zu machen und nicht noch „rechnen“ (gewonnene Sätze/Spiele) zu müssen.

ShakeHandsDas Doppel 1 Hirner/Schmid hatte im ersten Satz wenig Mühe mit seinem Gegner und es stand nach 15 min bereits 6:1. Aufgrund mangelnder Konzentration und eines stärker aufspielenden Gegners, gab man den zweiten Satz aber leichtfertig mit 6:3 ab. Somit musste wieder ein Entscheidungssatz her und dieser ging mit 10:6 denkbar knapp an die Jungs aus Altenstadt. Auch auf dem Nebenplatz entwickelte sich eine höchst spannende Partie zwischen Höhle/Löffler und den Wernauern Keller/Piwko. Den ersten Satz konnten Löffler und Höhle noch im Tie-Break für sich entscheiden, ehe die Kräfte und die Konzentration möglicherweise etwas entschwanden. Am Ende wurde das intensive Match mit 6:7, 7:5 und 10:4 leider verloren. Dennoch konnte ein wichtiger Sieg eingefahren werden und es hieß am Ende 4:2 für den TVA.

Die nächste Partie des TV A steigt am Sonntag den 09.07.2017 gegen den Salacher TC 2 zu Hause am Spielfeld an der Fils. Die Jungs würden sich über Unterstützung und einige Zuschauer freuen. Kommen Sie vorbei, schauen sich ein paar Ballwechsel an und genießen anschließend ein kühles Kaiser im Biergarten unter den Linden.
Ergebnisse im Detail: https://www.wtb-tennis.de/spielbetrieb/sommer2017/aktive/gruppe/spielbericht/s/8204727.html

   

Smartphone APP  

Habt ihr sie schon drauf? Holt euch unsere TVA App gleich auf euer Smartphone. Kostenlos!

Im App-Store oder Play-Store nach Turnverein Altenstadt suchen oder mit dem Smartphone hier scannen

 

   
   
   
© TV Altenstadt 1873 e.V.